Wer Wet Wet lyrics

WET WET WET Love Is All Around Lyrics. I feel it in my fingers I feel it in my toes Love is all around me And so the feeling grows It's written on the wind It's everywhere I go, oh yes, it is So if you really love me Come on and let it show, oh You know, I love you, I always will Wet Wet Wet – Goodnight Girl. 11 Comments; 0 Tags; You can hear me so clearly And see how I try You feel me, ... The lyrics fit, '' Do they have to know, about my goodnight girl? '' It could be that they ring or text each other every night to talk and say '' Goodnight'. ' Maybe one of them is in a relationship they can' t end because there ... View Wet Wet Wet song lyrics by popularity along with songs featured in, albums, videos and song meanings. We have 2 albums and 87 song lyrics in our database. Lyrics to 'Love Is All Around' by Wet Wet Wet: I feel it in my fingers I feel it in my toes Love is all around me And so the feeling grows Wet Wet Wet - Love Is All Around Lyrics MetroLyrics Please click here if you are not redirected within a few seconds. Wet Wet Wet lyrics - 98 song lyrics sorted by album, including 'Love Is All Around', 'Temptation'. Wet Wet Wet - Goodnight Girl Lyrics. You hear me so clearly And see how I try You feel me, so heal me And tear me apart And I won't tell a soul I won't tell at all And do they . Lyrics. Popular Song Lyrics. Billboard Hot 100. Upcoming Lyrics. Recently Added. Top Lyrics of 2011. Wet (She Got That…) Lyrics: Yeah, look / Sex, I need some wet shit / Neck, I need some becky / Yeah, I'm a lil' manish, yeah / Kiss on your belly, yeah / She got that wet shit, yeah / She got ... Wet wet Wet wet We got Jessi on the set (Let’s get’em wet) We getting lit, boy I’ma make it lit Slip into your pants, I’ma make it quick drippin down, pull my waist with a grip The Yuna Kim of the ice, I do the ballerina split (uh) All my bad bitches, call the shot Like a lit cigarette I’mma, I’mma make it hot Wet Wet Wet were a successful Scottish pop band of the 1980s and 1990s and scored a number of hits in the British charts, and around the world. Formed in Clydebank, Scotland in 1986, they took their name from the Scritti Politti song, Gettin, havin' and holdin'. After a split in 1999, they reformed in 2004, releasing new material and touring.

Musikmittwoch: O wie...

2019.01.23 06:53 Master-M-Master Musikmittwoch: O wie...

Oonagh und Orden Ogan!
Nochmal lust auf die Lieder mit N? Dann hier lang!
Für diejenigen welche dies zum ersten mal Lesen was ist das hier, in kurz und in knackig:
ne kleine Serie in der ich den hiesigen Lesern Songs/Bands nach dem Alphabet empfehlen will und mich allgemein über Musik austauschen möchte
Hoffe wie immer auf viele tolle Musikvorschläge auch wenn ich nicht immer auf alles Antworten kann ich höre mir alles an Ü
Oonagh:
So, ich weiß jetzt schon das hier einigen der Vorschlag dieser Band sauer aufstoßen wird, da es sich bei Oonagh um eine Band handelt die relativ glattgeleckte, radiofähige (ich glaube lief sogar mal im radio, aber ka ich höre kein radio) Musik machen (ist halt Universal Music). Ähnlich wie Santiano (mit denen sie auch schon feat. gemacht hat, halt auch Universal).
Aber warum stelle ich dies hier dann dennoch vor?
Relativ simpel. Ich mag die Musik und hoffe das sie vllt jemandem hier auch gefällt Ü
Musikalische Selbstbeschreibung ist hierbei "Ethno Pop" und "moderner Folk".
Ethno Pop habe ich vorher noch nie gehört und musste erstmal googlen was das bitte sein soll. Stellt sich heraus das dies einfach nur ein anderer Begriff für "Weltmusik" ist, also eine Musikform die entweder beschreibt das viele verschiedene Musiker ihre Nationaltypischen Musikstile in eine Band einfließen lassen ohne das die Stile sich verändern oder aber eine Art Musikstil die sich stillistisch bei Nationaltypischen Musikstilen bedient.
Wer da was nachlesen möchte hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Weltmusik
Weiterhin wurde in einem der letzten Musikmittwoch Editionen mal erwähnt das Folk ja von vermutlich von "Volk" kommt und daher eher "rechts orientiert" sei. (nicht der verwendete wortlaut, und iirc).
Das wollte ich, da wir hier nun eine Vorstellung haben wo Folk zumindest eine mitvertretene Stilrichtung ist, einfach mal nutzen um aus dem Wikipedia Artikel zu Folk klugzuscheißen Ü
Heißt ihr lernt jetzt hier n bissle unnützes ob ihr wollt oder nicht! :)
Folk (Folkmusik), [foʊk] (engl.: folk „Volks-“; gemeint ist die Volkskultur oder Folklore in Bezug auf Musik) ist insbesondere in Nordamerika und Europa ein Genre der populären Musik. Melodien und Texte traditioneller Volksmusik (nicht: Volkstümliche Musik) werden neu arrangiert oder stilistisch nachgeahmt. Die Instrumente sind meist traditionell akustisch wie Gitarre, Fidel, Flöte oder Dudelsack.
Heißt allein aufgrund der pol. Konnotation und Vergangen heit des Begriffs "Volk" würde ich sagen das die Bezeichnung Folklore eher treffender ist. Aber aufgrund der jeweiligen altertümlichkeit lässt sich Volksmusik halt auch nicht abstreiten denn:
Traditionelle Volksmusik:
Volkstümliche Musik:
Heißt:
Volksmusik is eher das was die Shanty Band mit Arkordeon und co. in der Bar spielt.
Und Volkstümliche Musik ist (die ganze) Schlager (scheiße) ala Heino, Hansi Hinterseher, Helene Fischer und co. .
Also Musik wie Filme von 1920-1950 wo ein Mädchen mit nervig hoher Stimme, Blumenrock und grauenvoll schlechter Lippensynchro in nen haufen Hundescheiße tritt, sich zur Kamera dreht und lächelnd und absolut ernst in die Kamera sagt:
"Ach war das nicht schön? Lass uns das wieder machen!" Und daraufhin bellt der Sidekick-Hund bestätigend.
Dieses typisch ekelhafte heile Welt Zeug eben.
Nu aber zurück zum Folk:
Der Begriff Folk wurde unter dem Einfluss der US-amerikanischen urbanen Folk-Bewegung in den 1950er und 1960er Jahren in die deutsche Sprache übernommen. Die Popularität des nordamerikanischen, urbanen Folkrocks in den 1960er Jahren löste auch in Europa ein großes Interesse an eigenen musikalischen Traditionen aus. Besonders seit den 1960er Jahren, einer Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs in den USA (schwarze Bürgerrechtsbewegung, Anti-Vietnamkriegsbewegung und seit etwa 1970 auch die Frauenrechtsbewegung), lag das Augenmerk des Folkrocks auf den politischen und sozialen Problemen dieser Zeit. Daraus hat sich in Deutschland beispielsweise der Politrock entwickelt.
[...]
Die Folkmusikszene in Deutschland unterscheidet sich von der vieler europäischer Länder erheblich. Sie ist bis heute von einer Distanz zu den deutschen Traditionen geprägt, die seit dem Ende des „Dritten Reiches“ besteht. Das europäische Folkrevival ist in Deutschland eher ein Neuanfang und bedingt durch die Teilung Deutschlands verlief die Entwicklung über lange Zeit im Ost- und Westteil des Landes getrennt und es fehlt ihr der Bezug auf die eigenen deutschen Traditionen. Nach der Zäsur der Nazidiktatur und ihrer ideologischen Vereinnahmung kultureller Traditionen ist der Bezug auf das musikalische nationale Erbe wenig populär.
In Deutschland gibt es neben der Folkmusik in der hochdeutschen Sprache auch Interpreten und Folkbands, die in Dialekten (Biermösl Blosn) und Vorgängersprachen (wie Ougenweide), in Jiddisch (Zupfgeigenhansel), in Nordfriesisch (Knut Kiesewetter) singen oder sangen. Vor allem wurden aber Folktitel in Niederdeutsch veröffentlicht, etwa von Knut Kiesewetter, Hannes Wader, Fiede Kay, Godewind, De Plattfööt und Malbrook.
https://de.wikipedia.org/wiki/Folk
Heißt auch wenn es im Folk (und vorallem im Pagan) Bereich Rechte Bands gibt, so ist meine Erfahrung eher die das Folk unpolitisch bis eher kritisch gesellschaftlichen Missständen gegenüber ist.
So werde ich z.b bei "S" über eine Band schreiben die zwar eher Mittelalter Rock macht, aber auch große Folk einflüsse hat und fasst nur Gesellschafts und Kapitalismus Kritik macht (neben den Standart Sauf und Feierliedern).
Ich hoffe das war interessant für euch Ü
So zurück zu Oonagh.
Wie schon erwähnt ist Oonagh relativ leichte Kost.
Das gillt auch für die Texte. So sind diese wenn dann meist nur im Ansatz traurig, oder sehr fröhlich oder kritisch. Aber nie richtig traurig oder kritisch etc.
Und wen das "Pop" Genre hier abschreckt, ja es ist eher Folk-Pop aber die scheint vorallem im ersten Album der Fall, in den beiden späteren überwiegt doch gefühlt der Folk Aspekt.
Was man aber auf jedenfall als positiv erwähnen kann sind die sehr liebliche Stimme der Sängerin als auch der umstand das einige Lieder / Texte in Elbisch geschrieben sind sowie Herr der Ringe zum Thema haben (heißt allein deswegen bin ich schon biased).
Texte und Bezüge:
Einstmals lebte im fernen Land,
zart ein Mädchen Madleen genannt
und so schwach ihr das Herz auch schlug,
so reich war sie an Lebensmut
Eines Nachts von der Pforte hell
klopft ein Fremder, das Haus war sonst leer
Kommt herein an ihr Krankebett
Im Schatten sein Gesicht versteckt
[...]
,,Sieh mich an mein Kind
Eh' der Tag anbricht,
so endet deine tiefe Not
Sieh mich an mein Kind
Ich erlöse dich!"
so sprach in jener Nacht der Tod
[...]
Süß die Stimme des Fremden klang
Fast schon liegt sie in seinem Bann
Bis der Mondschein durch das Fenster bricht
und leuchtet in sein Angesicht
Als der Tod vor dem Licht erschrickt,
hastig wendet sie ab den Blick
Bleibt dem Schmeichel des Fremden fern
Sein Zauber kann sie nicht betör'n
[...]
,,Sieh mich an mein Kind
Eh' der Tag anbricht,
so endet deine tiefe Not
Sieh mich an mein Kind
Ich erlöse dich!"
so sprach in jener Nacht der Tod
[...]
Einstmals lebte im fernen Land,
zart ein Mädchen Madleen genannt
Lebte lange und unverzagt,
bis sie den fremden zu sich bat
[...]
,,Sieh mich an und geh,
mir voraus mein Freund
Auf Erden hab ich lang gewohnt
Sieh ich an und nimm,
mich hinauf mein Freund"
so ging das Mädchen mit dem Tod
Ein schöner gefühlvoller Song, auch wenn mit nicht grade viel Tiefgang.
Nächster Song:
Deine Seele vom Wind genomm
und den Glanz deiner Augen stahl der Abend davon
Vor den Wächtern der Nacht ruf ich dir nach
bis die Stille zerbricht so lang rufe ich dich
Mach den Schleier der Welten auf
geh den Weg meiner Stimme und komm mit mir nach Haus
Vor den Wächtern der Nacht ruf ich dir nach
ich verlasse dich nicht bis die Stille zerbricht
[...]
Lasto Belain lasto Belain aniron ven adertho
Ae Lasto Belain lasto Belain nesto fae nin
Ae Lasto Belain lasto Belain aniron ven adertho
Den cân alagon ni den cân alagon ni
An Tinúviel dad
[...]
Komm mit mir in die Welt zurück
Geh den Weg meiner Stimme und ich nehme dich mit
Was ich war gab ich auf um deinet Will'n
so erinnere dich ich verlasse dich nicht
[...]
Lasto Belain lasto Belain aniron ven adertho
Ae Lasto Belain lasto Belain nesto fae nin
Ae Lasto Belain lasto Belain aniron ven adertho
Den cân alagon ni den cân alagon ni
[...]
Deine Seele vom Wind genomm
und den Glanz deiner Augen stahl die ewige Stille davon
[...]
Lasto Belain lasto Belain aniron ven adertho
Ae Lasto Belain lasto Belain nesto fae nin
Ae Lasto Belain lasto Belain aniron ven adertho
Den cân alagon ni den cân alagon ni
An Tinúviel dad
Hier mal ein Lied mit teilweise elbischen Text.
Was an elbisch relativ ungewöhnlich für eine "Fantasie Sprache" ist das sie eine "echte Sprache" ist die wirklich gesprochen werden kann, da sie nicht einfach "X Wort = zufällige zusammensetzung von buchstaben" sondern die Worte in sich Sinn ergeben sowie entsprechende Beugungen, Zeitformen etc. (was man für ne Sprache eben so brauch) gibt.
Was natürlich daran liegt das Tolkien (Author vom Herrn der Ringe) Sprachforscher war.
Der Song selber behandelt die Liebes Geschichte von Beren und Luthien.
Beren war ein Mensch und Luthien eine Elbenmaid, welche so schön singen konnte das sie von Beren "Tinúviel" also Nachtigal gennant wurde.
Als Beren um ihre Hand anhält anhält verlangt Luthiens Vater einen praktisch unmöglichen Brautpreis (um halt zu verhindern das ein Mensch seine Tochter heiratet), einen Silmaril aus Morgoths Krone (Morgoth ist praktisch der Satan vom HDR Universum und der Herr von Sauron).
Bei dem Versuch den Auftrag von Luthiens Vater zu erfüllen kommt Beren um voraufhin Luthien ein so traurig herzzerreißendes Lied das Beren von einem der Götter der HDR Welt wiederbelebt wird.
Luthien entscheided sich daraufhin für die sterblichkeit (ähnlich Arwen in HDR) um mit Beren leben zu können.
Nächster Song:
Still, der Gesang des Abschieds
Leise, die Tränen der Nacht
Kalt ist der Wind, die Trauer beginnt
Der Winter erwacht
Schweige nun, banges Sehnen
Schweige und klag nicht dein Leid
Trauer vergeht, vom Winde verweht
Erinnerung bleibt
[...]
Wir seh'n uns wieder, gewiss irgendwann
in meinen Träumen sind wir zusamm'
Und eines Tages folge ich dir
Wir seh'n uns wieder, weit weg von hier
Wir seh'n uns wieder, ich folge dir
[...]
Möge das Glück erinnern
Seine Versprechen bewahr'n
Hält es sein Wort, so holt es mich fort
Und in deinem Arm
[...]
Wir sehn uns wieder, gewiss irgendwann
In meinen Träumen sind wir zusamm'
Und eines Tages folge ich dir
Wir seh'n uns wieder, weit weg von hier
[...]
Wir seh'n uns wieder, gewiss irgendwann
In meinen Träumen sind wir zusamm'
Und eines Tages folge ich dir
Wir seh'n uns wieder, weit weg von hier
Wir seh'n uns wieder, ich folge dir
Ach so sehr ich auch einfach traurige Lieder mag, so sehr mag ich auch Songs die diesen Moment beschreiben in dem Trauer in eine Art fröhliches (süßer Schmerz?) Gefühl der Erinnerung und erlebten Dinge übergeht.
Toll.
Eine Band die ich (wieder mal) noch nicht live gesehen habe :/
Songvorschläge zum Anklicken:
Gäa - Lied über die Folklorische Vorstellung der Erde
Sing mir deine Lieder - Liebessong
Vergiss mein nicht - Der feat Song mit Santiano
TL:DR zu Oonagh:
Leichte Kost als Pop-Folk.
Orden Ogan:
Orden Ogan ist eine Power- und Folk-Metal-Band, die im Jahr 1996 in Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, gegründet wurde.
Auf den ersten Demos bewegt sich der Stil zwischen Folk Metal und Power Metal, ab Testimonium A.D. ist es zum großen Teil reiner Power Metal. Die Band selbst beschreibt ihren Stil als Melodic Metal.
https://de.wikipedia.org/wiki/Orden_Ogan
Yeah noch mehr Folk und vorallem Power Metal \o/
(Wobei hier aber eher der Powermetal überwiegt)
Ich glaube ich habe nun mit der dieswöchigen Musikmittwochsauswahl bei einigen hier jetzt richtig verschissen :D
Orden Ogan selber spielen eine etwas härter Form des Powermetal, weas aber natürlich entsprechend nach Powermetal Maßstäben gemessen ist. Heißt es kommt nicht an Death Metal etc. heran (logisch, Powermetal eben).
Textlich auch Powermetal typisch werden Geschichte und Fantastische Erzählungen besungen, wobei es sich hierbei aber eher um düstere Geschichten oder wie im neuesten Album eine Art Wild-West Geschichte handelt anstatt der für Powermetal üblichen "Ritter reitet los um bösen Monster zu erschlagen" Thematik.
Gesanglich wird von einer Art Chorus (oft im Refrain) gebrauch gemacht, genauso kommen vereinzelt (anfänge als Folk Band) auch entsprechende Folk typische Instrumente zum Einsatz (Dudelsack etc.).
Texte und Bezüge:
False believer
True deceiver
She's the fever
Stealing the life from you
[...]
Hail to the slave, to the fool
Who obeys the order
Will he stand - all the worlds misery
King of the word, yet unheard
Still keeps - laughing, waiting
Like a dog - for the day he'll be free
[...]
False believer
True deceiver
She's the fever
Stealing the life from you
[...]
Hail to the grave, to your wet dark eternity
On the ground, between bones, gold and pearls
Countess of lies, in her eyes dark eternities
Welcome home, here at the end of the world
[...]
False believer
True deceiver
False believer
True deceiver
She's the fever
Stealing the life from you
[...]
False believer
True deceiver
She's the fever
Stealing the life from you
[...]
False believer
True deceiver
She's the fever
Stealing the life from you
[...]
False believer
True deceiver
She's the fever
Stealing the life from you
WOMIT HABE ICH DAS VERDIENT?!?!?!
Leute die diese Lyrics Seiten betreiben haben scheinbar 0 standarts.
Der Songtext war absolut ekelhaft Formatiert, random Groß und Kleinschreibung und dann auf einmal den Refrain in fucking Capslock mit jeweils 3 Punkten (...) um Atempausen darzustellen. WZF.
Naja egal.
Das ist der Song der mich von dieser Band überzeugt hat.
Zumal beachte man den richtigen geilen Melodiewechsel in der Brigde nach dem Soli bei so 2:10-2:20!
Und das Video ist auch nicht zu schäbig :)
Nächster Song:
The toll of the warning bell
My boots sink in bullet shells
I have become an outlaw
Nightmare of the damned
The hangman left the scaffold
I took him out, still blindfold
I made this place a ghost town
Painted the lanes red
[...]
I'll find you
I'll hunt you down
I'll be your final nightmare
[...]
I am the Gunman
I bring salvation on this day
Here comes the Gunman
You know that Vengeance is my name
[...]
When shadows hide at high noon
I kneel down by her tombstone
And from the earth she'll rise
To pass her site to you
You will beg for forgiveness
I'll make you plead and confess
Find absolution with a
Bullet in your head
[...]
I'll find you
I'll hunt you down
I'll be your final nightmare
[...]
I am the Gunman
I bring salvation on this day
Here comes the Gunman
You know that Vengeance is my name
[...]
I'll find you
I'll hunt you down
I'll be your final nightmare
[...]
I am the Gunman
I bring salvation on this day
Here comes the Gunman
You know that Vengeance is my name
[...]
I am the Gunman
I bring salvation on this day
Here comes the Gunman
You know that Vengeance is my name
Der Titelsong des gleichnamige Albums. Ist auch mal was anderes n Typen aufm Felsen im Grand Canyon stehen und Gittare spielen zu sehen.
Zudem was hier sehr erwähnenswert ist das das spiel des Schlagzeugs im hintergrund leicht wie Pferdegalopp klingt. Thematisch super gemacht.
Textlich geht es hier halt um jemanden der an den Mörd seiner Frau nicht verkraften kann und daher beginnt entsprechend "ähnlich" Kriminelle wie die Mörder umzubringen.
Das ist halt für mich wie ne Mischung aus "Der blutige Pfad Gottes" (Boondock Saints) und "Berserk" eine richtig geile Mischung.
Zudem ist
I'll find you
I'll hunt you down
I'll be your final nightmare
ja auch mal badass. ( /iamverybadass )
Nächster Song:
Grains of sand
Weak and blood stained
We are
We are
Trying to find our way down through the bottomless hourglass
The board is down, pieces set
We are
We are
Pawns trying to reach the eighth rank
Sacrificed for the kings and queens
[...]
On fields of sorrow I lost the love of my life
I'm standing right here where she left
On fields of sorrow I dug a grave for my wife
I'm standing right here where I put her down to rest
[...]
We are
We are
Wild roses in the wasteland
We are
We are
Defying the desert sun
Yet thrown into the grave at last
Memories from another era
Is what
We'll be
Your grace and gentle nature
Long forgotten in the end
[...]
On fields of sorrow I lost the love of my life
I'm standing right here where she left
On fields of sorrow I dug a grave for my wife
I'm standing right here where I put her down to rest
[...]
On fields of sorrow the soil wants blood and tears
On fields of sorrow these minutes feel like years
Will you remember what little time we had
Will you still love me in the kingdom of the dead
[...]
On fields of sorrow I lost the love of my life
I'm standing right here where she left
On fields of sorrow I dug a grave for my wife
I'm standing right here where I put her down to rest
[...]
On fields of sorrow the soil wants blood and tears
On fields of sorrow these minutes feel like years
Will you remember what little time we had
Will you still love me in the kingdom of the dead
[...]
Will you remember what little time we had
Will you still love me when I'm dead
Der Song über die Verstorbene Frau.
Besonders:
On fields of sorrow the soil wants blood and tears
On fields of sorrow these minutes feel like years
Will you remember what little time we had
Will you still love me in the kingdom of the dead
finde ich textlich sehr stark.
Rundum ein gelungenes Lied.
Orden Ogan habe ich sogar schon live gesehen! Ü
Insgesamt nichts außergewöhnliches. Rundum gute Show mit ein paar Spezialeffekten (Cowbow Puppen die Konfettie in die Menge schießen Ü), was ich aber interessant fand:
Ich habe sie 2017 aufm Rockharz gesehen (wers jetzt noch net gemerkt hat, Rockharz is mein Standart Festival! ) und habe mich vor dem Konzert mit einer Amerikanerin Unterhalten die meinte sie sei halt in Deutschland um in der Flüchtlingskriese helfen zu können und habe sich nur wegen Ordan Ogan eine Rockharz Karte gekauft Ü
Songvorschläge zum Anklicken:
The Things We Believe In - Sollte man für die Dinge sterben an die man glaubt?
Land Of The Dead - Bürozombies!
Ravenhead - Nichts geht über einen guten alten Kult.
TL:DR zu Orden Ogan:
Etwas härterer und düsterer Powermetal!
One Punch Mans Empfehlungen mit O:
(definitive GUCKEN! empfehlung, One Punch Man ist der Hammer!)
Oomph! - Tausend Mann und ein Befehl - NIE WIEDER KRIEG!
Of Mice & Men - Pain - Metalcore!
Orgonite - Adibass - Noch mehr Russische Prolls Ü
Ost + Front - Arm und Reich - Beschreibt Kapitalismus recht gut.
Omnium Gatherum - Skyline - Geiler Melo Death Metal Ü
Nun zu euch:
Welche Musik hört ihr grade? Welche Band / Künstler habt ihr in der letzen Woche so entdeckt?
Was haltet ihr von den dieswöchigen Bands so?
Mit welchem Song würdet ihr euch selber (oder einen Teil von euch) am ehesten beschreiben? Ü
Danke fürs Lesen, ich hoffe ihr habt ne tolle Woche Ü
submitted by Master-M-Master to Dachschaden [link] [comments]


wet wet wet - Love Is All Around lyrics - YouTube WET WET WET - Shed A Tear (with lyrics) GET YOU WET (With Lyrics!) - YouTube YFN Lucci - Wet (Lyrics) BABEL - YouTube Love Is All Around - Wet Wet Wet - Lyrics - YouTube WET WET WET - Angel Eyes (Home and Away) with lyrics WET WET WET - Somewhere Somehow (with lyrics) - YouTube YFN Lucci - Wet (TikTok Remix) [Lyrics] - YouTube Wet (Lyrics) - YFN Lucci  Lucci Look, sex I need some wet ...

Wet Wet Wet Lyrics

  1. wet wet wet - Love Is All Around lyrics - YouTube
  2. WET WET WET - Shed A Tear (with lyrics)
  3. GET YOU WET (With Lyrics!) - YouTube
  4. YFN Lucci - Wet (Lyrics) BABEL - YouTube
  5. Love Is All Around - Wet Wet Wet - Lyrics - YouTube
  6. WET WET WET - Angel Eyes (Home and Away) with lyrics
  7. WET WET WET - Somewhere Somehow (with lyrics) - YouTube
  8. YFN Lucci - Wet (TikTok Remix) [Lyrics] - YouTube
  9. Wet (Lyrics) - YFN Lucci Lucci Look, sex I need some wet ...

One of the best Hit of the Wets - Angel Eyes (Home and Away) - from the debut (first) studio album by Wet Wet Wet - POPPED IN SOULED OUT (1987) *UK Album cha... One of the best Hit of the Wets - Somewhere Somehow - from the sixth studio album by Wet Wet Wet - PICTURE THIS (1995) *UK Album chart positions - #1 (1995) ... because I think I got you wet, and by the way it feels I'm right didn't think you'd be this tight, your boyfriend doesn't fuck you right It's time to show you how I do it, I'd like to think I'm... Flowers Version with Lyrics using wallpaper from www.best-free-wallpaper.com YFN Lucci - Wet Lyrics BABEL Wet by YFN Lucci lyrics video Subscribe to BABEL for more: http://bit.ly/babelchannel Check out our playlist: https://www.youtub... One of the best Hit of the Wets - Shed A Tear - from the first compilation studio album by Wet Wet Wet - END OF PART ONE: THEIR GREATEST HITS (1993). This song was recorded especially for the ... Wet (Lyrics) - YFN Lucci Lucci Look, sex I need some wet shit Lucci Look, sex I need some wet shit Please Subscribe To Our Channel! http://bit.ly/TunesCres... https://fellilyrics.wixsite.com/website lyrics I feel it in my fingers I feel it in my toes The love that's all around me And so the feeling grows It's writt... 🔊 YFN Lucci - Wet (TikTok Remix) [Lyrics] Follow YFN Lucci: https://soundcloud.com/yfn-lucci https://twitter.com/YFNLUCCI https://www.instagram.com/yfnlucci/...